PfarreiLunkhofen

Kirchlich Regionaler Sozialdienst

Abschluss der Pilotphase

Anlässlich der letzten Steuergruppensitzung des KRSD Mutschellen-Reusstal wurden der Jahresbericht und die Rechnung 2017 sowie der Evaluationsbericht zur Pilotphase genehmigt. Die Stellungnahmen von Seelsorgern, Kirchpflegern und KRSD zeigen eine gelungene Pilotphase. Der KRSD deckt ein echtes Bedürfnis ab und leistet wertvolle Arbeit im diakonischen Engagement der Pfarreien. Die Steuergruppe beantragt, die Pilotvereinbarung des KRSD Mutschellen-Reusstal in eine definitive, vierjährige Leistungsvereinbarung zu überführen. Die Steuergruppe bleibt bestehen und steuert auch weiterhin die strategische Ausrichtung des KRSD. Im Herbst 2018 werden die Kirchgemeindeversammlungen über die Weiterführung des KRSD abstimmen.

Hier können Sie nun sowohl den Jahresbericht als auch den Evaluationsbericht einsehen. Zudem sind auch ein kurzes, übersichtliches Factsheet „Was ist ein Kirchlicher Regionaler Sozialdienst (KRSD)?“ und eine kurze Zusammenfassung des Evaluationsberichts zu finden.

Factsheet

Evaluationsbericht

Jahresbericht

Zusammenfassung Evaluationsbericht

 

 

 

An der Kirchgemeindeversammlung vom 30. Oktober 2015 hat die Kirchgemeinde Lunkhofen als erste Kirchgemeinde im Pastoralraum Bremgarten - Reusstal der Beteiligung an der Pilotphase des  Kirchlich Regionalen Sozialdienstes zugestimmt. 

Viel ist geschehen in den vergangenen Monaten! Mit der Erweiterung zum Kirchlichen Regionalen Sozialdienst (KRSD) Mutschellen-Reusstal finden neu auch in Bremgarten Beratungen statt. Die neuen Öffnungszeiten an beiden Standorten finden Sie im beiliegenden Flyer.

Der KRSD bietet freiwillige Sozialberatung und unterstützt Ratsuchende in der Verbesserung ihrer Lebenssituation. In Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern der Pastoralräume am Mutschellen und Bremgarten-Reusstal werden zudem auch Projekte für sozial Benachteiligte realisiert und die Vernetzungsarbeit gefördert.

 Flyer